MEMO-FORUM
Zirkular der "Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik"

Hier finden Sie die Veröffentlichungsliste der im Rahmen des "MEMO-FORUM" erschienenen Beiträge. Dieses Dokument ist auch als PDF-Datei verfügbar.

Sonderausgabe des MEMO-FORUM (Juni 2003)

  • Stellungnahme: "35-Stunden-Woche in Ostdeutschland - gerecht, wirksam und bezahlbar.
    Argumente gegen die ideologische Verteufelung der Gewerkschaften"

    MEMO-FORUM Nr. 29 (Dezember 2002)

  • Sondermemorandum: "Gegen weiteren Kahlschlag bei der Arbeitsförderung - Hartz-Konzepte lösen Misere auf dem Arbeitsmarkt nicht" - Sozialstaatliche Alternativen für mehr Beschäftigung
  • Memorandum 2002 europäischer Ökonominnen und Ökonomen: "Bessere Institutionen, Regeln und Instrumente für Vollbeschäftigung und sozialen Wohlstand in Europa"

    Sonderausgabe des MEMO-FORUM (November 2002)

  • Gegen weiteren Kahlschlag bei der Arbeitsförderung
    Hartz-Konzepte lösen Misere auf dem Arbeitsmarkt nicht
    Sozialstaatliche Alternativen für mehr Beschäftigung

    Sonderausgabe des MEMO-FORUM (Juni 2002)

  • Gesundheitspolitik:
    Solidarität statt Privatisierung und Marktorientierung

    Sonderausgabe des MEMO-FORUM (September 2001)

  • Beschäftigungspolitik statt Marktvertrauen - Alternativen gegen Abschwung und Sozialabbau

    MEMO-FORUM Nr. 28 (Januar 2001)

  • Vollbeschäftigung und eine starke Sozialverfassung - Alternativen für eine Neue Ökonomie in Europa
    Erklärung und Memorandum europäischer WirtschaftswissenschaftlerInnen

    Sonderausgabe des MEMO-FORUM (September 2000)

  • Gegen erfundene Sachzwänge: Für den Erhalt der solidarischen Rentenversicherung

    MEMO-FORUM Nr. 27 (März 2000) - Inhaltsverzeichnis

  • Probleme selbsttragender Wirtschaftsentwicklung und der weiteren Niveauangleichung der neuen Bundesländer (Karl Mai/Klaus Steinitz)
  • Soziale Probleme in den neuen Bundesländern (Ursula Schröter)
  • Transformationsbedingte, dauerhaft schwache industrielle Basis der ostdeutschen Wirtschaft (Reinhold Kowalski)
  • Zur Entwicklung der Landwirtschaft in den neuen Ländern (Hans Luft)
  • Ostdeutsche Regionen im Transformationsprozeß - eine Bestandsaufnahme (Wolfgang Kühn)
  • Grundzüge der Unternehmensentwicklung in Ostdeutschland (Irene Gallinge)
  • Fiskalische Kosten staatlicher Gewinnschonung (Rolf Münster)

    Sonderausgabe des MEMO-FORUM (Dezember 1999)

  • Vermögensbesteuerung für mehr Gerechtigkeit und mehr Beschäftigung

    Sonderausgabe des MEMO-FORUM (September 1999)

  • Arbeit, Umwelt, Gerechtigkeit - Beschäftigungspolitik statt Sparbesessenheit

    MEMO-FORUM Nr. 26 (Dezember 1998)

  • Vollbeschäftigung, Solidarität und nachhaltige Entwicklung in Europa - Alte Herausforderungen, neue Chancen für Wirtschaftspolitik (Europäische Ökonominnen und Ökonomen für eine alternative Wirtschaftspolitik)
  • Mehr Mut zum wirtschaftspolitischen Kurswechsel - (Sondermemorandum der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik)
  • Globalisierung, Steuervermeidung und internationaler Steuerwettbewerb - Probleme und Möglichkeiten nationaler Kapitalbesteuerung
    (Ralf Pohl)
  • Machbarkeitsstudie zu einem Öffentlichen Beschäftigungssektor in der Region Rostock - Gemeinwohlorientierte Arbeitsförderprojekte (GAP) (Karsten Schuldt)
  • Lohnsteuer, Unternehmenssteuer und personelle Verteilung
    (Rolf Münster)

    MEMO-FORUM Nr. 25 (Juli 1997)

  • "Vollbeschäftigung, sozialer Zusammenhalt und Gerechtigkeit - Für eine alternative Wirtschaftspolitik in Europa" (Erklärung europäischer Wirtschaftswissenschaftler und Wirtschaftswissenschaftlerinnen)
  • Vollbeschäftigung, sozialer Zusammenhalt und Gerechtigkeit für Europa - Alternativen zum Austeritätswettlauf (Memorandum europäischer Wirtschaftswissenschaftler und Wirtschaftswissenschaftlerinnen)
  • Freundschaftsdienst - Reform des Aktienrechts und die Bankenmacht (Hermannus Pfeiffer)
  • Zur Aktualität der gesellschaftlichen Auseinandersetzung in der Bauindustrie der Bundesrepublik (Gerd Syben)

  • MEMO-FORUM Nr. 24 (September 1996)

    Sondermemorandum: Beschäftigungspolitik statt Sparritual

    MEMO-FORUM Nr. 23 (September 1995)

    Schwerpunktthema: Internationalisierung und alternative Außenwirtschaftspolitik

    MEMO-FORUM Nr. 22 (November 1994)

    Schwerpunktthema: Entwicklungstendenzen in den neuen Bundesländern

    MEMO-FORUM Nr. 21 (Mai 1994)

    Schwerpunkt: Regulierung der Marktwirtschaft

    MEMO-FORUM Nr. 20 (Juni 1993)


    MEMO-FORUM Nr. 19 (Juni 1992)


    MEMO-FORUM Nr. 18 (November 1991)

    Schwerpunktthema: Soziale Lage und Sozialpolitik in den neuen Bundesländern

    MEMO-FORUM Nr. 17 (Mai 1991)

    Schwerpunktthema: Von der Mitbestimmung zur Wirtschaftsdemokratie - Ökologisierung und Demokratisierung der Unternehmensverfassung

    MEMO-FORUM Nr. 16 (Mai 1990)

    Sondermemorandum: Sozial-ökologisches Sofortprogramm: Risiken der deutsch-deutschen Währungsunion auffangen

    MEMO-FORUM Nr. 15 (März 1990)


    MEMO-FORUM Nr. 14 (September 1989)


    MEMO-FORUM Nr. 13 (Oktober 1988)

    Sondermemorandum zur Jahrestagung des IWF und der Weltbank: Schuldenerlaß statt Erpressung

    MEMO-FORUM Nr. 12 (August 1988)

    Schwerpunktthema: Entwicklungsperspektiven der Landwirtschaft

    MEMO-FORUM Nr. 11 (Juni 1987)


    MEMO-FORUM Nr. 10 (Dezember 1986)

    Sondermemorandum: Vor dem Abschwung: Schönfärberei und wirtschaftspolitisches Versagen

    MEMO-FORUM Nr. 9 (Oktober 1986)

    Schwerpunktthema: Sozialpolitik

    MEMO-FORUM Nr. 8 (Juli 1986)


    MEMO-FORUM Nr. 7 (November 1985)


    MEMO-FORUM Nr. 6 (Juni 1985)

    Schwerpunktthema: Vergesellschaftung

    MEMO-FORUM Nr. 5 (Februar 1985)

    Schwerpunktthema: Gibt es technologische Arbeitslosigkeit?

    MEMO-FORUM Nr. 4 (Oktober 1984)

    Schwerpunktthema "Frauenarbeit in der Krise"

    MEMO-FORUM Nr. 3 (Juni 1984)

    Sondermemorandum "Zerstört der Streik den Aufschwung?"

    MEMO-FORUM Nr. 2 (Februar 1984)


    MEMO-FORUM Nr. 1 (Oktober 1983)


    Bezugsbedingungen:

    Einzelheft bis Heft Nr. 14 jeweils DM 3; ab Heft 15 jeweils DM 4,-.

    Zu bestellen bzw. abonnieren bei:
    ARBEITSGRUPPE ALTERNATIVE WIRTSCHAFTSPOLITIK
    Postfach 33 04 47
    28334 Bremen