Mitglieder der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik stellen im folgenden eigene Texte zum Download zur Verfügung.

 

M-4409 - PDF
Von rot-grünen Träumen zu schwarz-gelber Tristesse
Ingo Schmidt - 03. Dezember 2009

M-4309 - PDF
Alles in den Aufbau Ost?
Die neuen Bundesländer werden bei Investitionen nicht bevorzugt

Wolfgang Kühn - 25. November 2009

M-4209 - PDF
Wachstumsbremse „Rat der fünf Weisen“
Rudolf Hickel - 14. November 2009

M-4109 - PDF
Zu Helmut Schmidts Lösungsweg für die Entschuldung des Staates
Karl Mai - 05. Oktober 2009

M-4009 - PDF
Bildungsfinanzierung, wie sie ist und wie sie sein sollte
Bernhard Nagel - Vortrag auf der ver.di-Tagung Zukunft der Bildung am 28./29.8.2009 in Berlin

M-3909 - PDF
Kapital im Kabinett
Rudolf Hickel - 02. Oktober 2009

M-3809 - PDF
Was in 100 Tagen passieren muss
Heinz-J. Bontrup - 26. September 2009

M-3709 - PDF
Bleibt die Staatsschuldenlast ein bloßer Angstpopanz?
Eine kritische Replik zu Mark Schieritz' Kommentar „Keine Angst“

Karl Mai - in „Die Zeit" Nr. 37/2009, S. 21

M-3609 - PDF
Schriftliche Stellungnahme zur Übertragung der vom Bundestag und Bundesrat
beschlossenen und grundgesetzlich verankerten Schuldenregel auf das Land Nordrhein-Westfalen

Heinz-J. Bontrup - 18. September 2009

M-3509 - PDF
Wirtschaftspolitik nach der Bundestagswahl
Ingo Schmidt - 14. September 2009

M-3409 - PDF
Wahlkampfillusion: schneller Aufschwung
Rudolf Hickel - 3. September 2009

M3309 - PDF
DDR – BRD im ökonomisch-statistischen Vergleich 1950 bis 1989 -
Zu neuen Ergebnissen von Prof. Gerhard Heske

Karl Mai - 1. September 2009

M3209 - PDF
Krisenverlauf und Krisendeutung
im globalen Finanzmarktkapitalismus

Ulrich Busch - 20. August 2009

M3109 - PDF
Studie: Löhne in Thüringen
Wolfgang Kühn (im Auftrag des DGB Landesverbandes Thüringen) - August 2009

M3009 - PDF
Zu den äußeren Hemmfaktoren der DDR-Wirtschaft
in den 70er und 80er Jahren Kurzfassung

Karl Mai - 6. August 2009

M-2909 - PDF
Kurzkommentar:
Das Risiko wächst existenzgefährdend an -
zur Landeshaushaltsprojektion in Sachsen-Anhalt

Karl Mai - 20. Juli 2009

M-2809 - PDF
Kreditklemme trotz Staatshilfe:
Daran sind gegenwärtig nicht einmal die Banken alleine schuld

Axel Troost - 14. Juli 2009

M-2709 - PDF
Managergehälter kaum gebändigt:
Nach dem Gesetz zur Angemessenheit der Vorstandsvergütung ist vor dem Gesetz

Rudolf Hickel - 7. Juli 2009

M-2609 - PDF
Eine besondere Quelle der Staatsverschuldung:
Zur Kreditaufnahme des deutschen Fiskus bei ausländischen privaten Gläubigern - Eine kurze Analyse der Besonderheiten -

Karl Mai - 7. Juli 2009

M-2509 - PDF
Beteiligung gegen Investitionsmonopol
Heinz-J. Bontrup - 1. Juli 2009

M-2409 - PDF
Eine andere Welt mit welchem Geld?
Über neoliberale Kritik der Globalisierungskritik, unbelehrte Ignoranz und Gesells Lehre von Freigeld und Freiland

Elmar Altvater - 24. Juni 2009

M-2309 - PDF
Die legale Kriminalität des Finanzkapitalismus –
Betriebsunfälle oder Resultate der inneren Systemlogik?

Karl Georg Zinn - 23. Juni 2009

M-2209 - PDF
Das Leiden an der Ökonomie ohne Menschlichkeit –
Mythos und Krise: warum die reiche Gesellschaft Armut und Arbeitslosigkeit produziert und was dagegen zu tun wäre

Karl Georg Zinn - 23. Juni 2009

M-2109 - PDF
Prinzip Reichtumsmehrung
Christoph Butterwegge - 23. Juni 2009

M-2009 - PDF
Steckt Deutschland in der Schuldenfalle?
Rudolf Hickel - 15. Juni 2009

M-1909 - PDF
Zum Jahresbericht der Bundesregierung
Wie kommt der Osten voran?

Karl Mai - 14. Juni 2009

M-1809 - PDF
„Schuldenbremse“ bremst Generationengerechtigkeit
Norbert Reuter - 13. Juni 2009

M-1709 - PDF
Kritik-Preis des Netwerks Recherche für den „Informationsblockierer“ des Jahres 2009
Laudatio auf den Gewinner der verschlossenen Auster: Bundesverband deutscher Banken (BdB)

Rudolf Hickel - 11. Juni 2009

M-1609 - PDF
Prof. Ulrich Blum, Präsident des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH), gab am 4.5. der Frankfurter Rundschau ein Interview zu einigen Fragen der ostdeutschen Krisenlage. Seine Ausführungen können in einigen wichtigen Punkten nicht unwidersprochen bleiben. Ein kritischer Kurzkommentar von Karl Mai
Karl Mai - 29. Mai 2009

M-1509 - PDF
Fiasko der Haushaltsplanungen 2009 bis 2012
Karl Mai - Hinweis: Nachstehender Beitrag erschien zuerst in den „Nachdenkseiten“ vom 25.5.09

M-1409 - PDF
Sechzig Jahre Tarifvertraggesetz: Tarifverträge restabilisieren
Rudolf Hickel - 27. April 2009

M-1309 - PDF
Wo bleibt die Menschenwürde für straffällige Arbeitnehmer?
„Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“

Heinz Hercher - 27. April 2009

M-1209 - PDF
Wer zerstört den Weltmarkt?
Protektionismus, Überkapazitäten, Beggar-Thy-Neighbour Policies

Ingo Schmidt - 23. März 2009

M-1109 - PDF
Krisenentwicklung: Eine Zwischenbilanz
Ingo Schmidt - 23. März 2009

M-1009 - PDF
„Bis heute 1,8 Billionen Euro“ -
der „Spiegel“ zu den Kosten der Vereinigung

Karl Mai - 02. März 2009

M-0909 - PDF
Die hochriskanten Geschäfte der Banken
Jörg Huffschmid - 26. Februar 2009

M-0809 - PDF
Der Euro ist unschuldig
Rudolf Hickel - 19. Februar 2009

M-0709 - PDF
Die richtigen Fragen stellen
Ingo Schmidt - 14. Februar 2009

M-0609 - PDF
Grundzüge und Besonderheiten des Neoliberalismus in Deutschland
Karl Georg Zinn - 14. Februar 2009

M-0509 - PDF
Das Ende des Laissez-Faire – wieder zu spät?
Karl Georg Zinn - 14. Februar 2009

M-0409 - PDF
Der neue Trend: De-Globalisierung – Die Global Players haben sich schwer verzockt
Karl Georg Zinn - 14. Februar 2009

M-0309 - PDF
Ökonomisches Nirwana
Mit der Schuldenbremse ist weitere gesellschaftliche Spaltung vorprogrammiert

Heinz-J. Bontrup - 16. Februar 2009

M-0209 - PDF
Einige haushaltspolitische Aspekte in den Ländern und Kommunen
Karl Mai - 5. Februar 2009

M-0109 - PDF
Kritische Bemerkungen zum Artikel von Friedrich Schorlemmer
(nach dem Text im „ND“ vom 5.1.2009)

Karl Mai - 13. Januar 2009

 

 

 

 


Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik - Postfach 33 04 47 - 28334 Bremen,
Telefon 069.26 02 49 50 | Fax 069.43 05 17 64
e-mail: memorandum@t-online.de

Letzte Änderung: 25. November 2009